fbpx

Warum bist du hier – Tarot

Nach einer Umfrage in meiner Community ist die häufigst gestellte Frage an sich selbst oder ans Universum: „Warum bin in hier?“ Deshalb werde ich dazu eine Tarot – Legung machen. Wie du dir vorstellen kannst, ist die Frage sehr individuell und müsste für jeden Menschen einzeln gelegt und analysiert werden, das ist natürlich nur in einer Einzelsession möglich.

In dieser Offenbarung wird es um das kollektive Bewusstsein gehen, was für dich genauso wichtig und spannend ist, weil du hier auf meinem Blog gelandet bist und nicht jeder diese Zeilen liest. Du wirst nach dem Lesen einen inneren Auftrag, eine Vision verspüren, auch deine Interpretation der Offenbarung ist anders, einzigartig und bedeutsam.

Maximale Erkenntnisse wünsche ich dir!

Erkenne deine Talente, die du bereits entwickelt hast

Indem, was du bereits erlebt hast, Krisen, die du bewältigt hast, liegt ein großer Teil deines persönlichen Warum beschrieben. Du darfst sie jetzt mit den kommenden Selbstreflexionsfragen entdecken:

  • Wo fühlst du dich in deinem Leben bereits stark?
  • Mit welchen Stärken hast du es geschafft, deine letzten Herausforderungen zu meistern?
  • Welche dieser Stärken kann dir auch jetzt helfen?
  • Für welche Stärke bist du dankbar?
  • Über welches Thema könntest du einen Vortrag halten, ohne dich vorzubereiten?

Mache dir dazu in Ruhe Gedanken und Notizen.

Dein Mantra:

„Ich bin dankbar dafür, dass ich von jetzt an, souverän auf Probleme reagiere.“

Wisse, wenn es einmal nicht so gut läuft, es kommt immer besseres nach. Nehme die Stärken der Vergangenheit dankbar an und lasse Neues zu. Du bist gewappnet für die Zukunft und die Zukunft beginnt jetzt.

Diese Fähigkeit hättest du gerne

Du möchtest noch besser mit deinen Emotionen umgehen können. Trainiere es täglich, indem du in Konflikten deine Emotionen zwar kommen lässt, als Wegweiser, aber gleich wieder loslässt, um die Wahrheit zu erkennen.

Einen Konflikt zu lösen, wenn man blind vor Wut ist, ist sehr schwierig. Versuche deshalb, die negativen Emotionen des Gegenübers durch dich hindurch fließen zu lassen, halte sie nicht fest und mach es nicht zu deiner Qual.

Nehme aus schwierigen Situationen die Emotion raus und entscheide dann. Übe dich darin. Es ist ein Prozess. Wisse, Emotionen sind wie Ebbe und Flut – kommen und gehen – , und gehören zum Leben. Akzeptanz ist hier oberstes Gebot.

Das Talent, das tatsächlich noch in dir schlummert

Es ist deine Kraft, deine Magie, die so einzigartig und so groß ist, wie das Universum selbst. Habe Geduld. Alles kommt zur richtigen Zeit. Vertraue und mache dich auf den Weg deine Magie zu erkunden. Wenn du meine Begleitung dabei möchtest, schau dir unbedingt mein evolutionäres Coaching für das Beltane Zeitfenster an. Hier geht es genau darum, dein unendliches Potenzial zu entfachen.

Beltane – 2022

Wie sich deine Magie entfalten kann

Genau, mit Teamwork. Wir alle sind dabei zu lernen, zu wachsen und gemeinsam etwas zu erschaffen. Also nutze mein Potenzial, um deine Magie aufzubauen. Dann wirst du mit Freude dein Potenzial mit anderen Menschen teilen und ein Leben anziehen, was du liebst und dir entspricht.

Bewirb Dich jetzt für ein Erstgespräch

Was kann dich noch blockieren?

Armuts- und Mangelbewusstsein. Worauf du deine Aufmerksamkeit lenkst, wird wachsen. Wenn du dich auf das besinnst, was du bereits erreicht hast (siehe oben, Selbstreflexionsfragen) wirst du erkennen, dass du bereits jetzt gesegnet bist.

Mantra:

Auf der Suche nach Reichtum, habe ich schon viel erreicht und mich erwarten noch weitere Möglichkeiten, Fülle zu erfahren.

Das Ereignis, wie dein unsichtbares Talent sichtbar wird

Ganzheit. Wir denken noch viel zu oft, dass wir getrennt voneinander sind. In Wahrheit spiegeln wir uns alle ineinander. Wenn du dich entschließt, hinter allem, die Schönheit und die liebevolle Verbundenheit zu sehen, dann kann sich deine Magie entfalten. Treffe deine Entscheidungen aus Liebe und du wirst Gutes empfangen.

Mein Resümee

Ich deckte eine Karte nach der anderen auf und war, wie immer fasziniert von der Botschaft und Interpretation.

Gemeinsam können wir einfach mehr erreichen und mir ist jetzt auch noch einmal ganz bewusst geworden, dass nicht nur das Mangeldenken bezüglich finanzieller Fülle gemeint ist. Sondern der Hauptmangel besteht darin, dass wir denken, alles alleine machen zu müssen und Angst davor haben, abgeben zu müssen und selbst nicht genug zu bekommen.

Lass dir gesagt sein, es ist genug für alle da. Wir dürfen teilen, denn nur wer teilt, wird empfangen.

Ich freue mich, wenn du Lust hast, dich in mir zu spiegeln und zu verbinden, gemeinsam im Beltane Coaching Prozess.

Herzlich grüßt

Mila